0 0 0 0

Produkte

Das Fraunhofer ICT bietet Forschung und Entwicklung als Dienstleistung in einem breiten Spektrum für die chemische, pharmazeutische und verfahrenstechnische Industrie an. Darunter fallen Machbarkeits- und Entwicklungsstudien ebenso wie spezielle Synthese-Auslegungen, Prozessoptimierungen oder andere Engineering-Aufgaben. In mittel- oder langfristiger angelegten Kooperationen betreiben wir gemeinsam mit unseren Partnern neue Technologie-Entwicklungen.

Darüber hinaus geben wir unsere Erfahrungen im Bereich der Mikroreaktionstechnik auch in Form von Labor- und Messtechnik an unsere Kunden weiter. Ursprünglich für den Eigenbedarf entwickelt bieten wir über Jahre ausgereifte Laborsysteme für Synthese, Parameter- und Reaktionscreening sowie Prozessanalytik und Kalorimetrie an.

Zwei besonders nachgefragte Laborsysteme auf Basis von Mikroreaktionstechnik aus unserem Hause sind:

das automatisierte Mikroreaktionssystem >FAMOSflexible<

(Infobroschüre-PDF)

das kontinuierliche Reaktionskalorimeter >concal<

(Infobroschüre-PDF)
0

Die Mehrzahl der Stoffe, die wir in unseren Mikroreaktionssystemen synthetisieren, sind Produkte der Spezialitäten- und Feinchemie für unterschiedlichste Anwenderbranchen.

Die Produktpalette reicht von Pharmaka-Vorstufen bis zu Explosivstoffen und von halbleitenden Polymeren bis zu sogenannten Plattformchemikalien aus nachwachsenden Rohstoffen.

Darüber hinaus stellen wir in segmentierten Fluidprozessen partikuläre Produkte her. Hierzu zählen Nano- und Mikropartikel, die in Form von kontrollierten Fällungsreaktionen in Tropfen erzeugt werden, aber auch Polymer-Partikel und polymere Mikrokapseln.

Die sphärischen Polymerpartikel und Mikrokapseln zeichnen sich durch eine enge bzw. unimodale Partikelgrößenverteilung aus und können in ihrer Größe gezielt eingestellt werden.

Herstellung von sphärischen Polymerpartikeln und polymeren Mikrokapseln.

 

Aktuelle Veröffentlichung zu diesem Thema:

D. Röseling, T. Türcke, S. Löbbecke, H. Krause, Microreactor synthesis of unimodal molecular imprinted polymer (MIP) beads used for explosive detection, Proceed. 10th Int. Conference on Microreaction Technology IMRET 10, 6.-10. April 2008, New Orleans, USA

 

         
0
  © 2009 Fraunhofer Institut für Chemische Technologie | Impressum