0 0 0 0

MIKRO-PAT

Hochwertige Mikroreaktionstechnik-Komponenten mit integrierten optischen Schnittstellen für die Prozessanalytik.

Ziel des Projektvorhabens ist es, eine wirtschaftliche Produktionstechnik für eine neue Generation von hochwertigen funktionalen Mikroreaktionstechnik-Komponenten aus Glas und Quarzglas zu entwickeln und deren vielseitigen Einsatzmöglichkeiten an praxisrelevanten Prozessen aufzuzeigen.

ntegraler Bestandteil der Mikroreaktionstechnik-Komponenten sollen neben anwendungsspezifischen mikrofluidischen Strukturen optische und spektroskopische Schnittstellen für die Adaption von Prozessanalysetechniken sein.

0
0 Hochwertige Mikroreaktionstechnik-Komponenten
mit integrierten optischen Schnittstellen
für die Prozessanalytik
(Mikro-PAT)

 

Projektpartner:

» Hellma GmbH & Co. KG, Müllheim/Baden
» Diener electronic GmbH & Co. KG, Nagold
» Palas GmbH, Karlsruhe
» Hochschule Reutlingen
» Fraunhofer ICT, Pfinztal (Koordinator)

 

 

Laufzeit: 2007 - 2010

 

Pushbroom-Imaging in Mikroreaktoren

Gefördert durch die Baden-Württemberg Stiftung.

 

 

         
0
  © 2009 Fraunhofer Institut für Chemische Technologie | Impressum